Produktvorstellung

JR3000 Serie Nutzentrenner Roboter

Methode zum Sammeln von Schneidstaub von der Oberseite

Methode zum Sammeln von Schneidstaub von der Oberseite

Methoden zum Sammeln von Schneidstaub von der Unterseite

NEU  Methode zum Sammeln von Schneidstaub von der Unterseite
- JR3303EBV -

  • Merkmale
  • Produktvorstellung
  • Technische Daten Haupteinheit
  • Platzsparend
    Es ist kein separater Staubabscheider oder eine externe SPS erforderlich. Die integrierte einfache SPS-Funktion reduziert den Installationsraum.
  • DER JR3303EBV mit neuen Funktionen zur Staubabsaugung an der Unterseite  NEU
    Ausgestattet mit Funktionen, die Ihnen helfen, die Betriebskosten zu reduzieren.
  • Erhöhte Router-Bit-Lebensdauer*

    Stellen Sie Ihre Nutlänge (Standard 3,5 mm) und Teilungszahl (2 bis 9) ein und erhöhen Sie die Lebensdauer Ihres Fräserbits um das Neunfache.

    *Variiert je nach eingestellter Teilungszahl.

    Weniger häufige Spindelwartung

    Das Auffangen von Staubpartikeln auf der Unterseite belastet den Spindelmotor nicht und verringert so die Häufigkeit, mit der der Spindelmotor gewartet werden muss.

  • Glatte Schneidefläche und eine präzise Pfadkontrolle
    Der hochfunktionale Roboter schneidet schneidet mithilfe eines Fräsers gerade Linien, Kurven und Winkel mit präziser CP-Steuerung.
  • Hilfreiche Funktion wann der Fräser getauscht werden muss
    ・Drehmoment wird während des Schneidens angezeigt.
    ・Wählen Sie die Zeit selbst wann der Fräser getauscht werden soll.
  • Sicherheitsfunktionen
    Sicherheitsfunktion wird aktiviert, sobald der Fräser über einen längeren Zeitraum überbelastet wird, oder wenn der Roboter einen Positionsfehler erkennt und einen Notstopp ausführt.
  • Einfache Programmierung durch unsere original "JR C-Points II" PC-Software (optional)
    Mit unserer original Janome PC-Software können Sie Programme direkt auf Ihrem PC erstellen, bearbeiten und speichern.
  • Große, einfach zu erkennende Symbole
    Einfache Schneidprogrammerstellung mit Hilfe der großen Anzeigesymbole.

    Programmierbereich

    Geben Sie Werte direkt ein, um Programmdaten zu erstellen und zu bearbeiten.

    Bereich für Roboter-Betrieb
    Benutzen Sie die Pfeiltasten, um JOG Bewegungen einfach auszuführen.

    Bereich für allgemeinen Betrieb

    Benutzen Sie die hilfreichen Icons zum einfachen Erstellen eines Programms.

    USB Kamera Programmierung (optional)

    Schließen Sie eine USB-Kamera an und erstellen Sie Punkte mit Hilfe der großen Symbole über den PC Bildschirm. Für ein einfaches und präzises Teaching, klicken Sie die jeweiligen Symbole um die entsprechenden Achsen zu bewegen.

    USB Kamera Programmierung
    ←Der Roboter bewegt sich um sich an der Position auszurichten, die auf dem Kameradisplay angklickt wurde.
    Grafikeditorfunktion

    Öffnen Sie DXF-, Gerber- oder jpg Dateien um Punkte, Linien, Kreise oder Bögen zu zeichnen.

    Mit Hilfe des PCs lässt sich der Roboter ohne Schwierigkeiten sehr präzise positionieren.

    Grafikeditorfunktion

    Sie können die Koordinaten bearbeiten, wenn Sie die DXF- oder Gerber Dateien anpassen.

    Werkzeug- Offset-Funktion

    Stellen Sie den Fräser-Durchmesser ein und gleichen Sie die Fräsradiusweite der Fräsbahn aus.

    Erstellen Sie ihr Schneidprogramm einfacher unter Zuhilfenahme von DXF Dateien.

    Original Daten
    Offset
    Werkzeug- Offset-Funktion
    Mehrsprachige Programmierunterstützung

    Wechseln Sie in unserer PC-Software zwischen folgenden Sprachen: Englisch, Deutsch, Japanisch, vereinfachtes Chinesisch und Traditionelles Chinesisch.

  • Benutzen Sie unsere Programmiertafel in 11 unterschiedlichen Sprachen
    Sie können folgende Sprachen auswählen: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Koreanisch, vereinfachtes Chinesisch, Traditionelles Chinesisch, Vietnamesisch und Tschechisch.
  • Ausreichende Programmkapazität
    Erstellen Sie bis zu 999 Schneidprogramme mit bis zu 32.000 Punkten.
    Ideal für eine hohe Produktvielfalt / Kleinserienfertigung.

Download Kontakt